Der neue AEROSELECTOR

Verwandelt Siebreste in 4 Nutzfraktionen

Der Aeroselector kombiniert Windsichtung, ballistische Separation und Siebung in einer Maschine. Er überzeugt nicht nur mit seiner Durchsatzleistung, sondern vor allem auch mit seinem kompakten Design und seinem Wirkungsgrad.

In der professionellen Kompostaufbereitung hat er sich bereits zur Abscheidung von Kunststoff-Folien, Steinen und Strukturmaterialien bewährt. Aber auch andere feuchte und trockene Materialgemische können so erfolgreich aufgetrennt werden.

Vorteile

  • Hohe Durchsatzleistungen
  • Perfekt für die Integration in Aufbereitungslinien
  • Verstopfungsfreies Aufbereiten
  • Sehr wartungsarm, wenig Reinigungsaufwand
  • Lebensdauer bis zu 15 Jahren
  • Sehr energiesparend
  • Zahlreiche Einstellmöglichkeiten - auch im laufenden Betrieb

Daten

Durchsatzbis zu 100 m³/h
Arbeitsbreite1200 mm
Außenabmessung Kerneinheit11500 x 2600 x 3000 mm (L x B x H)
Anschlussleistung45 kW
Gewicht7500 kg
Luftleistung Zuluftstrom max.10500 m³/h
Luftleistung Abluftstrom max.21000 m³/h

Branchen

Recycling und Müll

Umfasst Kommunal- und Gewerbeabfälle, Baurestmasse, Schrotte, Leichtverpackungen und Deponierückbau

Sie haben noch Fragen oder benötigen Unterstützung?

Für eine detailierte Beratung oder einen Materialversuch stehen Ihnen unsere Mitarbeiter bzw. Vertriebsmitarbeiter sehr gerne zur Verfügung.

person

Beschleunigungsband

Zu Beginn gibt ein Sieb oder Transportband den feuchten oder trockenen Kompost-Siebrest auf ein Beschleunigungsband auf, welches für eine optimale Geschwindigkeit und Verteilung des Materials sorgt.

Luftstromzuführung

Im Übergabebereich auf das Transportband wird von unten ein Luftstrom zugeführt, der Folien aus dem Materialfluss trennt. Durch eine praxisbewährte Bauweise des Strömungskanals „surfen“ diese zum Saugtunnel und werden in einen Container befördert.

Abtrennung mittels Sternsieb

Schwergut (z.B. Steine) fällt vom Beschleunigungsband und prallt an der vorderen Umlenktrommel des Transportbandes ab. Dieses fördert nun das verbleibende Material zu einem Sternsieb, wo längliches, stückiges Material (z.B. Zweige) von übergroßen verbleibenden Stücken (z.B. Ästen) abgetrennt wird.

Kontakt & Informationen

Kontaktieren Sie unseren Produktexperten.

Kontaktieren Sie unseren Produktexperten.

Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.

Wählen Sie Ihren Produktexperten mit Ihrem Länderkennzeichen ›

 

Mehr Infos über Kompost inkl. dem neuen AEROSELECTOR.