Neues aus dem Bereich Forschung und Entwicklung

Montanuniversität Leoben mit Sonderpreis ausgezeichnet

Das Projektonsortium "Plastic Reborn", bestehend aus mehreren Lehrstühlen der Montanuniversität Leoben sowie den Industriepartnern OMV Refining u. Marketing GmbH (OMV) und IFE Aufbereitungstechnik GmbH, wurde vom österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverband sowie dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus mit dem Sonderpreis „Zukunft denken – junge Ideen für die Abfallwirtschaft“ ausgezeichnet.
 
Es handelt sich um die Entwicklung eines innovativen nass-mechanischen Aufbereitungsprozesses für Altkunststofffraktionen, welche sich auf Grund ihrer Verunreinigungen und Heterogenität bisher einem roh- bzw. werkstofflichen Recycling entzogen haben. Die gewonnen Resultate zeigen eine vielversprechende Möglichkeit auf, um große zusätzliche Altkunststoffmengen einem roh- bzw. werkstofflichen Recycling zuzuführen.

Somit kann dieses Vorhaben einen wichtigen Beitrag zur Verwirklichung einer Kreislaufwirtschaft im Bereich der Kunststoffe leisten.

Quelle Bild und Text: Montanuniversität Leoben


Zurück