Schwerlastvibrationsantrieb für die Bergbauindustrie

Der robuste Antrieb für den Einsatz in rauen Umgebungen

In der Bergbauindustrie sind elektromagnetische Triebwerke gängige Antriebsarten für Vibrationsfördermaschinen. Dennoch treten immer wieder spezielle Situationen ein, in denen Antriebe aufgrund von z.B. baulichen Einschränkungen bzw. Kundenanforderungen an deren Grenzen stoßen.
 
Um dem zu entgegnen, hat die IFE Aufbereitungstechnik GmbH die Antriebsgrößen auf dem elektromagnetischen Sektor auf ein Maximum ausgeweitet und das bisher größte elektromagnetische Triebwerk TS2000 wiederholt gefertigt und erfolgreich zum Einsatz gebracht.
 
Ein Anwendungsfeld liegt z.B. im Bereich der Koksherstellung. In einem konkreten Einsatzfall sollte die Abkühlung von Koks mittels Gas anstelle von Wasser erfolgen, um den Wasserverbrauch und die Kosten für die Löschung von Koks zu minimieren.
 
Der Koks wird dazu von oben in einen hohen Silo gefüllt und am Fuße mit Hilfe einer Vibrationsförderrinne kontinuierlich ausgetragen. Da das kühle Gas entgegen der Förderrichtung eingeblasen wird, steht die gesamte Fördereinheit unter einem ständigen Druck von bis zu 10 kPa.
 
Um die abzudichtenden Stellen so gering wie möglich zu halten (lediglich den Ein- bzw. Auslauf), muss die Förderrinne mit gänzlich mitschwingender Schurre gebaut sein. Dieser Umstand führt jedoch zu einem sehr hohen Gewicht des Fördertroges, welches herkömmliche elektromagnetische Antriebe an ihre Grenzen bringt.
 
Zusätzlich bestand eine kundenspezifische Vorgabe darin, die Antriebsleistung von 0-100 % dosieren zu können. Da die Leistung eines rein mechanischen Antriebs im laufenden Betrieb jedoch nicht auf unter 40 % reduziert werden kann (=Eigenfrequenzproblematik), galt die Verwendung eines solchen Antriebs als ausgeschlossen.

Mithilfe des größten elektromagnetischen Antriebs TS2000, der Nutzmassen bis zu 2500 kg zulässt, konnten diese aufbereitungstechnischen Herausforderungen optimal gelöst werden!

IFE liefert das nötige Know-how für die Auslegung und Dimensionierung exakt nach Kundenwunsch maßgeschneiderter Anlagen zur Aufbereitung von Schüttgütern aller Art.
 
Weiterführende Informationen finden Sie hier: IFE Vibrationsförderrinnen
 

Zurück