PET-Flakes Detailaufnahme

Polyethylenterephthalat (PET)

Aufbereiten mit flexiblen Lösungen von IFE

Fraktioniert und Gereinigt

Aufbereitungstechnik für Flaschen und Verpackungen aus PET-Material

Neben der thermischen Verwertung ist bei PET (Polyethylenterephthalat) das Recycling besonders hoch im Kurs, da es beliebig oft recycelt werden kann, ohne zu einer schrittweisen Verschlechterung der Qualität zu führen. Gebrauchtes PET wird zur Herstellung von Polyestertextilfasern oder für neue PET-Getränkeflaschen verwendet. In allen Fällen sind Verfahren erforderlich, um von der verunreinigten PET-Flasche zu den gereinigten Flakes oder Granulaten zu gelangen. IFE liefert die passende Sieb- und Sortiertechnik für diese Aufgabenstellung.

Arten von Polyethylenterephthalat (PET)

  • PET-Flakes
  • PET-Flaschen

Fraktionen aus dem Material

  • PET-Flakes und Granulat

Gefilterte Störstoffe

  • Feinanteil und Staub
  • Etiketten von Flaschen
  • Fe/NE

Zuverlässige Maschinen für Ihre PET-Aufbereitung

Aubereitungsprozess PET-Flakes

Für das Recycling von PET ist es notwendig, sämtliche Fremdbestandteile (z.B. Metallverschlüsse, Etiketten, Fehlwürfe) aus der zerkleinerten PET-Fraktion zu entfernen. Liegt das benötigte Rohmaterial nicht in sortenreiner Form vor, kann die Temperaturregelung während des Schmelzprozesses gefährdet sein bzw. die Matrize des Extruders verstopfen.

Das IFE-Magnettechnikportfolio bietet eine breite Palette an geeigneten technischen Verfahren zur effizienten Fe-/NE-Störstoffabscheidung.