Sizer Maschinenaufnahme

Sizer

Siebtechnik

Multidecksieb in Kompaktbauweise

Der Sizer ist eine ökonomische Lösung in kompakter Bauweise. Die Trennung erfolgt durch eine wiederholte Fraktionierung auf bis zu 6 längsgespannten, übereinanderliegenden Siebdecks, deren Neigung nach unten zunimmt. Der Antrieb des Siebrahmens erfolgt durch Unwuchtmotore oder durch Unwuchterreger.

Jetzt Maschine anfragen

Klopfschnüre möglich
Beheizbar
Produkt Highlights.

 

 

Beheizter IFE-Sizer

Bei feuchten und klebrigen Materialen stehen beheizte Siebbeläge zur Verfügung. Durch den Einsatz eines Trafos wird an die Siebbeläge eine geringe Spannung bis zu 8 V angelegt. Die Erwärmung auf 60-70° C verhindert praktisch das Verstopfen der Siebbeläge, da die Temperatur der Siebeinsätze über den Taupunkt erhöht wird.

Sizer Maschinenaufnahme
Sizer Detailaufnahme

Produktdaten

Ausführung Drei- bis Fünfdeck
Siebbreiten bis zu 3000 mm
Ausführung offen oder geschlossen
Antrieb durch Unwuchtmotore oder IFE-Unwuchterreger

 

Vorteile

  • kompakte Bauweise
  • hohe Aufgaberate
  • praktisch verstopfungsfreies Sieben
  • vielseitiger Einsatzbereich
  • Ausführung in Spezialmaterialien
  • niedriges Gewicht

Branchen

Herstellung von FE- und NE-Güssen

Mehr

Herstellung von Gläsern aus Primär- und Sekundärrohstoffen (z.B. Altglas)

Mehr

Anwendungen im Bergbau, Über- und Untertage für Erze und Gesteine aller Art

Mehr

Kohle-Bergbau und Kokserzeugung

Mehr

Aufbereitung von Granulaten, Produktionsresten als auch Sekundärrohstoffen wie PET-Flakes

Mehr

umfasst Kommunal- und Gewerbeabfälle, Baurestmasse, Schrotte, Leichtverpackungen und Deponierückbau

Mehr

Herstellung von Metallen aller Art

Mehr

umfasst Kiese, Sande, Industrieminerale

Mehr

Anwendungsbeispiele

Referenzen und Branchen

Steine und Erden

23 Maschinen in AT, CZ, BE, IT, IL

Kohle-Bergbau

14 Maschinen in DE, AT, HU

Glas- und Keramikherstellung

13 Maschinen in AT, SE, CZ

Recyclingindustrie

10 Maschinen in AT, DE, NL, IL, PL