Ungarische Vertriebspower pur

   

IFE-Repräsentant Kalman Boda (Komponent Kft.) im Interview!

Kalman Boda, Geschäftsführer der Komponent Kft., ist unser langjähriger Partner in Ungarn.

Schon seit nahezu 20 Jahren vertreibt er Maschinenlösungen von IFE.

Im Interview spricht er über die Eckpfeiler, die sein Unternehmen erfolgreich machen.

Wie hast du IFE kennengelernt?

Nach dem Studium begann ich im Jahr 2006 meine Tätigkeit beim Unternehmen Komponent Kft. Zwei Jahre später übernahm Kompent die Vertretung von IFE in Ungarn.
Ich erinnere mich noch sehr gut an den ersten Anlagenbesuch in Österreich. Es war überwältigend zu sehen, welche fortschrittlichen Aufbereitungsmethoden im Bereich der Umwelttechnik dort bereits im Einsatz waren.
In den folgenden Jahren konnte ich selbst die nötige Erfahrung in den verschiedenen Schüttgut-Branchen sammeln und zahlreiche Projekte abschließen.

Mein unermüdlicher Einsatz gipfelte vor neun Jahren in der Übernahme der Geschäftsführung der Komponent Kft. Seitdem leite ich das Unternehmen.

Was war dein größter Projekterfolg in letzter Zeit mit IFE?

Ich bin sehr stolz darauf, dass es mir gelungen ist, einen Vertrag mit einem der größten ungarischen Anlagenbauer für Abfallverarbeitungsanlagen auszuhandeln. Dieser wird von nun an IFE-Magnettechnik inklusive IFE-Wirbelstromscheider einsetzen.

Welche persönlichen Eigenschaften haben dir diese Erfolge ermöglicht?

Meiner Meinung nach sind viele verschiedene Qualitäten wie aktives Zuhören, Problemlösungs-Orientierung, direkte Kommunikation sowie umfangreiche organisatorische und technische Fähigkeiten jene Eckpfeiler, welche meinen Erfolg begründen.

Vor allem aber ist die Fähigkeit, langfristige und vertrauensvolle Beziehungen zu meinen Kunden aufzubauen und zu pflegen, ein entscheidender Faktor.

Was bedeutet Kundenservice für dich?

Kundenservice bedeutet für mich, die Anliegen der Auftraggeber zu erkennen und eine Lösung zu finden, welche die Erwartungen erfüllt oder sogar übertrifft.

Ich organisiere auch gerne Materialtests. Meine Kunden können daran teilnehmen und sich selbst davon überzeugen, dass die empfohlene Lösung mit ihrem Material bestens funktioniert. Es ist ein großer Vorteil, IFE in der Nähe zu haben.

Wenn es doch einmal zu einer Beschwerde kommt, wie gehst du damit um?

Jedes Feedback ist wichtig – ansonsten riskiere ich einen Abnehmer zu verlieren. Reklamationen bearbeite ich daher immer mit besonderer Sorgfalt und so schnell als möglich. Ich stelle darüber hinaus sicher, dass das Team mit Hochdruck an der Behebung des Problems arbeitet, gebe einen Zeitplan für eine Lösung vor und sorge für die rasche Abwicklung.

Und zum Schluss: wie sieht die Zusammenarbeit mit dem IFE-Team in Österreich aus?

Ich arbeite eng mit einem gut eingespielten österreichischen Team zusammen. Wir bündeln regelmäßig unser Wissen und unsere Ressourcen. Es ist es ein gutes Gefühl zu wissen, dass ich zu jeder Zeit die volle Unterstützung von IFE habe!

Lieber Kalman, vielen Dank für deine Zeit und die Einblicke, die du uns gewährt hast! Viel Erfolg auch Weiterhin und alles Gute dir und deiner Familie! Und vor allem herzliche Glückwünsche zur Geburt deiner Tochter, die im November zur Welt kam!


Kontakt:
Komponent Kft.
Bécsi út 98, 1034 Budapest
www.komponent.hu