IFE Aufbereitungstechnik

Der orange Weg in die Zukunft

Maschinenbau ohne Kompromiss

Vibrationsfördertechnik. Siebtechnik. Magnettechnik.

Maschinen, die ihren Einsatzzweck über viele Jahre hinweg zuverlässig erfüllen – das bietet IFE Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Mit Engagement und jahrzehntelanger Erfahrung gelingt es IFE, individuelle, oft auch unkonventionelle Lösungen für die Aufbereitung verschiedenster Schüttgüter zu finden.

Dieser Erfahrungsschatz aus vielerlei Anwendungen wird für unsere Kunden optimal genutzt und ist der Motor für ständige Weiter- und Neuentwicklungen von Produkten.

105 Mitarbeiter
1947 Gegründet
> 20 000 Maschinen produziert
33 Vertriebspartner

Maßgefertigt


Alle Maschinen werden von unseren Konstrukteuren an den jeweiligen Bedarfsfall angepasst und fügen sich so perfekt in jeden Prozess ein.

Aus einer Hand


Vibrationsförder-, Sieb- und Magnettechnik - als einziger Hersteller bietet IFE Maschinen aus allen drei Bereichen und kombiniert diese zu effizienten Gesamtlösungen.

Erfahrung


Seit über 70 Jahren liefern wir Aufbereitungstechnik in die verschiedensten Industrien. Dieser Erfahrungsschatz fließt in alle Lösungen ein und bringt verlässliche und zielführende Ergebnisse.

Partnerschaftlich


Mit unseren Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und anderen Geschäftspartnern pflegen wir langfristige Beziehungen auf Augenhöhe. Ein Handgschlag hat bei uns noch einen hohen Stellenwert.

Wir bieten als einziger Hersteller maßgefertige Maschinen aus

Unsere Werte

Engagement und jahrzehntelange Erfahrung – mit diesen Erfolgsfaktoren gelingt es IFE, individuelle, oft auch unkonventionelle Lösungen für Kunden aus den verschiedensten Branchen zu finden. Dabei begegnen wir unseren Kunden auf Augenhöhe und streben nach nachhaltigen und partnerschaftlichen Beziehungen.

Ein nachhaltiges, partnerschaftliches Verhältnis zu unseren Kunden, Mitarbeitern und anderen Stakeholdern ist unser höchstes Gut. Gegenseitiges Vertrauen und Verlässlichkeit machen diese Beziehungen aus.

Seit über 70 Jahren liefern wir weltweit Maschinen für die Aufbereitung von Primär- und Sekundärrohstoffen in den unterschiedlichsten Branchen. Zentraler Knotenpunkt sind unsere Mitarbeiter, die dieses Know-how sammeln und zur Anwendung bringen.

Durch unser jahrelang gewachsenes Branchen-, Prozess- und Produktübergreifendes Wissen können wir unseren Kunden in ihren diversen Aufbereitungsaufgaben kompetent zur Seite stehen.

Tagtäglich gemeinsam die beste Lösung zu finden, ist unser Antrieb. Hierbei lassen wir auch unkonventionelle Wege nicht außer Acht und schöpfen dabei unser Wissen aus den verschiedensten Branchen und Anwendungsbereichen.

Über 70 Jahre Erfahrung

1947

Gründung von IFE als Institut für Techn. Forschung und Entwicklung in Wien.

1965

Entstehung des heutigen Hauptsitzes und der Produktionsstätte in Waidhofen.

1975

Die IFE Produktpalette wird um Magnetseparatoren erweitert.

1997

Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge, München, übernimmt 49% der IFE Anteile.

1999

Der erste Wirbelstromscheider wird gebaut.

2002

Die IFE Produktpalette wird um Müllsiebe erweitert.

2003

Im Rahmen eines Management Buy-out geht die Sparte Aufbereitungstechnik in die eigenständige Firma IFE Aufbereitungstechnik GmbH über.

2010

Das Spezialmüllsieb IFE Variomat entsteht.

2018

Das Wirbelstrom-Portfolio wird bedeutend erweitert.

2021

Mit dem AEROSELECTOR launcht IFE eine absolute Neuheit für die Kompostaufbereitung.

Sie wollen Teil des Teams werden?

Erfahren Sie hier mehr über IFE als Arbeitgeber und aktuelle Stellenausschreibungen.

Karriere

Fachmessen

 

Treffen Sie uns auf Fachmessen, Tagungen und anderen Veranstaltungen.

Mehr erfahren