IFE Vorabscheider bei Bauschutt im Werk Wopfinger

Steine und Erden

Für feine Körner und große Steine

Robust und zuverlässig

Förder-, Sieb- und Magnettechnik für alle Fälle

Die Ursprünge der IFE liegen im Bereich der Steine und Erden. Unsere Maschinen werden dort vielfältig eingesetzt - zum Klassieren, Transportieren, Dosieren, um Maschinen zu schützen und vieles mehr. In diesem herausfordernden Umfeld, das feinste Sandkörner, klebriges Erdreich aber auch tonnenschwere Gesteinsbrocken umfasst, glänzen sie damals wie heute mit ihrer Widerstandsfähigkeit, Langlebigkeit und Robustheit.

Vorteile

Langlebigkeit


 15 Jahre Lebensdauer - das und mehr schaffen die IFE Maschinen leicht

Robustheit


IFE Maschine händeln Brocken von bis zu 1,8 m Kantenlänge - eine praxiserprobte Ausführung und die richtige Schleißauskleidung machen es möglich.

Verlässlichkeit


Dafür wird die Aufbereitungstechnik von vielen Stammkunden geschätzt.

Jahrzehntelang erprobt


Seit über 70 Jahren sind IFE Maschinen in Gruben und Bergwerken im Einsatz.


IFE Maschinen bereiten unter anderem auf

Bauschutt-Aufbereitung

Dieser Doppeldeck-Vibrationsrost besteht aus Schwerlastrostsektionen am Oberdeck und flexiblem Drahtbelag im Unterdeck. Er wird im Bergbau als auch im Bau- und Abbruchrecycling eingesetzt